Christinas Blog

Das ist mein kleiner Blog über mein Leben und alles was dazu gehört. Viel Spass beim lesen.
Bomann KG 320.1

Bomann KG 320.1 Kühlschrank im Test

1. November 2017 - Küche und Co -

Nicht nur jetzt im Sommer…

…gehört ein Kühlschrank zu den wichtigsten Elektrogeräten – um nicht zu sagen: den wichtigsten Dingen überhaupt – im ganzen Haushalt.
Oder könnten Sie sich etwa vorstellen, ohne einen Kühlschrank, eine Tiefkühltruhe oder eine sogenannte „Kühl-Gefrier-Kombination“ auszukommen?
Auch wenn das unzählige Generationen vor uns geschafft haben – schließlich blieb ihnen ja auch kaum etwas anderes übrig – ist es für uns doch heute kaum denkbar, auf diese und weitere Annehmlichkeiten in unserem täglichen Leben zu verzichten.

Bomann KG 320.1

Schließlich öffnen wir doch den Kühlschrank pro Tag „x – mal“ – und zwar völlig selbstverständlich und ohne darüber nachzudenken – um ein kühles Getränk, etwas Milch, Käse und Butter oder weitere Zutaten für das Abendessen , das wir frisch zubereiten möchten, heraus zu nehmen.
Und nicht viel seltener erfolgt wohl inzwischen auch der Griff in die Tiefkühltruhe oder den (kombinierten)Tiefkühlschrank – etwa dann, wenn man Appetit auf einen kleinen „Zwischendurch- Snack“ hat oder wenn man dort die gerade getätigten Einkäufe aus der „TK-Abteilung“ verstauen möchte.

 

Es ist ja schließlich auch so unglaublich praktisch, auf diese Weise eine Vorratshaltung zu betreiben – und ganz nebenbei bemerkt: tiefgekühltes Gemüse beispielsweise ist sehr viel gesünder als etwa vergleichbare Konserven-Ware – und stets – auch auf unerwarteten Besuch oder eben solche „Heißhungerattacken“ – gut vorbereitet zu sein.

Was muss er „können“…

…der Kühlschrank der Gegenwart und Zukunft?!
Anders als noch vor einigen Jahren – oder wenigen Jahrzehnten – erwarten wir heute von diesem Gerät nämlich nicht nur, dass es zuverlässig dafür sorgt, dass unsere Lebensmittel gekühlt werden und somit (länger) frisch bleiben und dass das Preis-Leistungsverhältnis überzeugend ist, sondern wir legen auch immer mehr Wert auf die Aspekte „Stromverbrauch“ (der natürlich so niedrig wie möglich sein soll…), „Energieeffizienz“,“Nachhaltigkeit“ und „Umweltverträglichkeit“.

 

Vorbei sind schließlich – zum Glück – die Zeiten, in denen in den meisten – oder sogar (fast) allen – Kühlschränken noch FCKW als sogenanntes Kältemittel Verwendung gefunden hatte. Lange war dieses Vorgehen ganz selbstverständlich , aber mittlerweile wissen wir natürlich, wie schädlich diese Fluorkohlenwasserstoff -Verbindungen für die Umwelt sein können und welch‘ großen Anteil sie an der Entstehung des sogenannte „Ozonlochs“ hatten (und haben).
Wie gut also, dass heute immer öfter auf den Einsatz von FCKW verzichtet wird!

Der „Bomann KG 320.1″…

…ein Kühlschrank, wie kaum ein anderer!
Denn das hochwertige Elektrogerät aus dem Hause Bomann – einem Familienunternehmen mit Tradition, das vor nunmehr 130 (!) Jahren in Hamburg gegründet wurde und heute (mittlerweile als Teil der renommierten „Clatronic Group“)seine Stellung als „international marktführendes Handelsunternehmen“ erfolgreich behauptet – ist nicht nur überaus geräumig – so hat der Kühlteil ein Fassungsvermögen von 122 L und der integrierte Gefrierteil eines von 43 L – und wird durch die elegante Silber-/Edelstahl -Optik bestimmt auch in Ihrer Küche toll aussehen, sondern es kann auch durch weitere Top- Werte überzeugen.

 

So darf der „Bomann KG 320.1“ das Label „A ++“ tragen, das Ausweis einer besonders hohen und – für Mensch und Umwelt gleichermaßen – vorteilhaften Energieeffizienzklasse ist.
Er hat einen Verbrauch von (nur) 165 Kilowattstunden pro Jahr , verfügt über eine sogenannte „Abtauautomatik“ – sehr praktisch, da gerade der so wichtige Vorgang des Abtauens im Alltag „gerne“ vergessen wird – und eine komfortable LED- Beleuchtung.